Bahnbatterie

Traktionsbatterie

Die Batterien speisen das Bordnetz der Eisenbahnwagen in Notsituationen, aber auch bei kurzen Speisungsunterbrüchen. Diese können beim regulären Betrieb auf der Strecke oder beim Umspannen in den Bahnhöfen auftreten.

Anfrage senden
  • Sehr hohe Zuverlässigkeit
  • SBB-Normtrog
  • Erfüllt alle Vorschriften und Normen
  • Bis 200Ah möglich
  • Optional: BFS
  • Übersicht
  • Downloads & Dokumente

Übersicht Bahnbatterie

Das Bordnetz liefert die Energie für Beleuchtung, Türen und Kundeninformationssysteme. Die Batterie ist ein sicherheitsrelevantes System, da sie den Betrieb der Magnetschienenbremsen gewährleistet und bei Evakuationsfällen zum Einsatz kommt. Die Leitungen versorgen die Züge, mit 15 kV-Wechselspannung. Trotz direkter Anbindung ans Übertragungsnetz braucht jedes Eisenbahnfahrzeuge – Reisezugwagen, Triebzug oder Lokomotive – eine oder gar mehrere Batterien. Die Batterien speisen das Bordnetz der Eisenbahnwagen in Notsituationen, aber auch bei kurzen Speisungsunterbrüchen, die beim regulären Betrieb auf der Strecke oder beim Umspannen in den Bahnhöfen auftreten.

Wir sind für Sie da:

Traktionsbatterie

Andrea Capasso
Geschäftsführung

Telefon: +41 62 737 66 10
Mobile: +41 79 422 11 56
E-Mail: andrea.capassozehnder-batterien.ch